Inhalt

Einleitung 6

Gedächtnis und Ökologie 6

Aufbau der Arbeit 7

Gegenstand und Kontext: Umweltliteratur in Deutschland 10

Was ist Umweltliteratur? 10

Eingrenzung 1: Anbindung der Umweltliteratur an den Diskurs der Ökologiebewegung 12

Eingrenzung 2: Erzählende Umweltliteratur in Deutschland lebender AutorInnen 14

Forschungsstand zur deutschen erzählenden Umweltliteratur 14

Umweltgeschichte im Spiegel der Umweltliteratur – das ‘Bild’gedächtnis der Ökologiebewegung 16

Vorgeschichte 17

Pfisters Mühle – Zeugnis gründerzeitlicher Gewässerbelastung Anfänge des Naturschutzes Exkurs: Öko-Nazis? Der Schock von Hiroshima und Nagasaki 1957 – der Herbst der geheimgehaltenen atomaren Unfälle Tanz mit dem Teufel – Die Ökologie der ‘Lebensschützer’ Die späten fünfziger und frühen sechziger Jahre: erste Warnungen vor ökologischen Schäden Gespräch über Bäume I – Vietnam (Fried) Anfänge des Umweltschutzes

Die siebziger Jahre 29

Anfänge einer “Volksbewegung für Umwelthygiene” Die Grenzen des Wachstums Schafe blicken auf Das Ende der Vorsehung Zur Kritik der politischen Ökologie Energiepolitische Folgen der Ölkrise Gespräch über Bäume II – Ökologie (Kunert) Gründung des BUND Der Untergang der Stadt Passau Seveso Krabat I Biermann und die fehlende Kritiktoleranz Die Leute von Gomorrha und Der Atomkrieg von Weihersbronn Der Atomstaat Gespräch über Bäume III – Umweltliteratur (Buch) Abholzungen als Auftakt von Protesten Ökotopia Streit um Symmetrie: Die Kunert-Girnus-Debatte Der grüne Zweig Harrisburg

Die achtziger Jahre 42

DIE GRÜNEN, kirchliche ökologische Arbeitskreise und die GNU Die Enkel der Raketenbauer Freie Republik Wendland Lornac ist überall Flugasche Der emotionale Resonanzraum des ‘Waldsterbens’ Fischsterben in der Ostsee Brodowiner Gespräche Boehringer und Friedemann Grün Nach dem großen Glitch Swantow Veröffentlichungsverbot von Umweltdaten in der DDR Der Dormagener Störfall Bei Hamburg leichter Niederschlag Das Windrad Amanda Bergersdorf ist überall Wo die grünen Ameisen träumen Der Kirschbaum Greenpeace und die Schornsteine Bhopal Boehringer und Dioxin Moos Verkrampfter Umgang mit dem Waldsterben You can’t sink a rainbow! Die Abholzung Der stille Grund Tschernobyl: Katastrophaler Unfall Rheinalarm Zurück zur Natur? Umweltblätter Die Rättin 427. Im Land der grünen Inseln Tapirkind und Sonnensohn Störfall Der Flötenton Schweigen ist tödlich Gift Die Wolke Bekenntnisse eines Ökoterroristen X. Schriftstellerkongreß der DDR Wegscheide Killeralgen in der Nordsee Der Mord an Chico Mendes Pechblende Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch Der Fall der Mauer

Die neunziger Jahre 73

Nachzeit Belial Bodenloser Satz Hinter dem Regenbogen und Tatort Umwelt Wenzels Pilz Palmers Krieg Der Planet schlägt zurück GO! Die Ökodiktatur Klint Der Mann von IDEA Krabat II Brent Spar, Mururoa und Ken Saro-Wiwa Phantastik in Jugendbüchern zur Umwelt Schmunzelnd ins nächste Jahrtausend

Synopse der Umweltgeschichte und der Umweltliteratur 82

Erinnerungsfiguren des kulturellen Gedächtnisses und die Methode der literarischen Ikonographie 88

Das kulturelle Gedächtnis 88

Erinnerungsfiguren – Einlaßstellen für gemeinsam bewohnte Geschichten 89

Erinnerungsfiguren aus dem Kontext der Umweltgeschichte 92

Priorität der Bedeutsamkeit 95

Erinnerungsfiguren – historische, mythische oder künstlerisch gestaltete Bezugspunkte 96

Neurophysiologischer Exkurs 98

Literarische Ikonographie 100

Zusammenfassung 106

Pflanzenmetamorphosen und die ‘Metamorphose der Pflanzen’ – Klaus Modick: Moos. Die nachgelassenen Blätter des Botanikers Lukas Ohlburg 108

Kreisläufe der Erinnerung 108

Der erste Kreis: Die Wissenschaftsgeschichte der Biologie und der Evolutionslehre – ‘Metamorphose der Pflanzen’ 111

Station 1: Goethe und die Suche nach einer ‘zarten Empirie’ 113

Station 2: Darwin (und Harvey und Haeckel) und die (ökologischen) Kreisläufe 118

Evolution 120

Klassifizierende Naturgeschichte 121

Ästhetisierung der Wissenschaft 123

Simulierte Regression zur Überlebenssicherung 125

Ökologie 126

Station 3: Biologie als ‘Grundlage’ nationalsozialistischer Ideologie 128

Der zweite Kreis: mythische Pflanzenmetamorphosen 129

Station 1: Verwandlungen von Menschen oder Göttern in Pflanzen 130

Station 2: Mythen über die Abstammung der Götter oder Menschen von Pflanzen / mythische Stammbäume 131

Station 3: Mythische Welten- und Lebensbäume 131

Station 4: Die Alraune und das All-Raunen 132

Station 5: Ohlburgs Tod als Pflanzenmetamorphose 133

Station 6: Das mythische Denken und seine Parallele zu den in diskursiver Symbolisierung verlorengegangenen Aspekten 134

Der dritte Kreis: die biographische Erinnerung 137

Station 1: Die ‘Schrecken’ des Haareschneidens 139

Station 2: Die Vernichtung der Moose und die Angst vor der ‘Wildnis’ 139

Station 3: Gegen das wilde Wuchern des Bartes 141

Station 4: Algen, Moose und die Liebe 142

Station 5: Versuchte Naturbeherrschung 142

Station 6: Erinnerungen, Liebe im Moos, Liebe im Wasser 143

Die Mechanismen des Erinnerns 146

Zusammenfassung 147

Die Oszillation der Semantik – Christa Wolf: Störfall. Nachrichten eines Tages 149

Schreiben als ‘Arbeit am Gedächtnis’ 149

Die Wolke oder Schadensermittlung 152

Die Vögel und der Test 153

Geschwisterliebe? oder Die Suche nach den Ursprüngen der Zerstörung 157

Faust oder die Gretchenfrage nach der Wissenschaft 162

Der Verlust der Zukunft und die Aufkündigung des Gehorsams 165

“… das Ungesagte hörbar machen” 167

Zusammenfassung 170

Das zerstörte Arkadien und die Zerstörung der Seele – Horst Stern: Klint. Stationen einer Verwirrung 172

Die zerstörten Bilder 174

Das zerstörte Arkadien 175

Die zerstörte Seele 178

Kurz vor zwölf: die tote Mutter (Erde) 180

Zusammenfassung: “ein Enzephalogramm meines Gehirns” 181

Schluß 182

Literatur 184

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s